Besucher
Wir haben 310 Gäste online

powered by:

Home Reisenews Filmreife Adventszeit in Sörmland

Filmreife Adventszeit in Sörmland

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Newsflash

So könnte Inga Lindström im Advent feiern

In Sörmland werden regelmäßig Inga-Lindström-Filme gedreht. Mit ihrer sanften Natur und den vielen alten Herrenhäusern ist die Gegend südlich von Stockholm auch wirklich filmreif. Seit dem 16. Jahrhundert bauten Adlige hier, am Ufer des Mälarsees, ihre privaten Domizile, um dem Stress der Hauptstadt zu entkommen. Wer Sörmland in der Vorweihnachtszeit besucht, wird nicht nur die Schauplätze der Inga-Lindström-Filme wiedererkennen, sondern kann mit Weihnachtsmärkten, Schlossbesuchen und gutem Essen in idyllischer Umgebung den Advent genießen.

Paola Andersson/imagebank.sweden.se

Als Basis zum Übernachten bietet sich das Stadshotell in der beschaulichen Kleinstadt Trosa an, das in Filmen wie „Die Frau am Leuchtturm“ und „Der Weg zu dir“ zu sehen ist. Relaxen wie ein Filmstar kann man in der Wellnessabteilung des Hotels mit Sauna und warmer Quelle. Am ersten Advent findet auf dem Marktplatz von Trosa ein traditioneller Weihnachtsmarkt mit Handwerk und schwedischen Winterspezialitäten statt.

Auch der Nachbarort Mariefred ist ebenfalls eine oft abgebildete Kulisse für die berühmten Liebesgeschichten und Intrigen der Inga-Lindström-Filme. Hier erlebt man nicht nur charmante Kleinstadtatmosphäre inmitten von bunten Holzhäusern, sondern auch erstklassige Kultur: Das Schloss Gripsholm, erbaut von Gustav I. Vasa im 16. Jahrhundert, ist eine wahrhafte Märchenburg mit Türmen, verwinkelten Gängen und gut erhaltenem Interieur. Am 16. Dezember gibt der schwedische Pianist Lars Roos ein Konzert in der historischen Umgebung des Festsaals Rikssalen, der mit Porträts geschmückt ist.

Auf Stjärnholms Slott genießt man das Julbord, das typisch schwedische Weihnachtsbuffet mit Delikatessen wie Meeresfrüchten, Weihnachtsschinken und „Janssons Versuchung“, in einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert. Hier kommt man vor dem Essen mit Musik in festliche Stimmung: An drei Samstagen im Advent erklingen vor dem Essen in der „Kapelle des Lebens“ Jazz und Weihnachtslieder auf Schwedisch. Halleluja – und smaklig måltid!

Weitere Informationen finden Sie unter www.visitsormland.com

Bildnachweis: Paola Andersson/imagebank.sweden.se