Besucher
Wir haben 129 Gäste online

powered by:

Home Basteln im Advent

Gemeinsam basteln in der Adventszeit

Gemeinsam basteln in der Adventszeit - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Aktuell

Gemeinsam basteln und kunstvoll schenken

(djd/pt). Weihnachten - das ist Kerzenschein, Plätzchenduft und Zeit für Freunde und Verwandte. Viele sitzen bereits in der Adventszeit in gemütlicher Runde zusammen, essen, reden und überlegen sich, was sie einander schenken können. Unter Freunden ist ein Bastelnachmittag auch eine gute Gelegenheit, um Zeit miteinander zu verbringen.

Gemeinsam probiert man verschiedene Techniken und lässt sich von den Projekten der anderen inspirieren. Das funktioniert auch gut in Workshops, die Hobbybastler entweder selbst veranstalten oder besuchen können. Sie werden beispielsweise vom Bastelstempel-Hersteller Stampin‘ Up! angeboten. Dort fertigen die Gäste mit Stempeln, Stanzen, Papier und Accessoires ungewöhnliche Verpackungen oder Dekorationen.

Eine Beraterin kommt für den Workshop zur Gastgeberin nach Hause und bringt alle notwendigen Materialien mit. Stempel, Stanzen, Papier und Schmuckzubehör können bei ihr auch bestellt werden. Ein Einkauf ist aber nicht verpflichtend. Über www.stampinup.de erfährt man unter Angabe der Postleitzahl, welche Beraterin in der Nähe wohnt. Im Internet zeigen erfahrene Stemplerinnen in Videos auf dem YouTube-Kanal von Stampin’ Up!, wie ihre Projekte entstehen: www.youtube.com/user/stampinupgermany

Dort kann man sehen, wie es mit Bastelstempeln und den richtigen Accessoires ganz leicht ist, schöne Geschenke zu fertigen. Die Vielfalt der Materialien inspiriert zu neuen Designs. Schnell ist ein Motiv oder ein Weihnachtsgruß auf das Papier gebracht und mit einer Stanze, die speziell an die Stempelformen angepasst ist, ausgeschnitten. Eine kunstvolle Schleife aus Taft, eine farbige Bordüre oder eine Naht im Papier sind zusätzliche Hingucker. So entstehen Päckchen, Weihnachtskarten und Verzierungen für Gläser und andere Geschenke. Auch eine Karte oder ein Gutschein bereitet große Freude, wenn der Schenkende sich für die Gestaltung Zeit genommen und dem Präsent eine ganz persönliche Note gegeben hat.

Aktualisiert (Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 16:17 Uhr)