Besucher
Wir haben 124 Gäste online

powered by:

Home Reisenews Weihnachtszauber in Brandenburgs Prignitz

Weihnachtszauber in Brandenburgs Prignitz

Weihnachtszauber in Brandenburgs Prignitz - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Newsflash

Advent wie früher mit Dorfweihnachtsmärkten und Fackelspaziergängen

Der erste Schnee liegt auf den Dächern und der Atem gefriert in der Luft – die besinnlichste Zeit des Jahres startet mit winterlich-weihnachtlichem Wetter. Doch Geschenkejagd, Organisationsstress und übermäßiger Konsum trüben vor allem in den hektischen Großstädten die gemütliche Atmosphäre. Wer da auf der Suche nach dem ursprünglichen und echten Weihnachten ist, wird in der Prignitz fündig. Die brandenburgische Region gehört zu Deutschlands urtümlichsten Naturlandschaften und hat sich auch zur Adventszeit eine ganz besondere still-feierliche Atmosphäre bewahrt.

Viele stimmungsvolle Dorfweihnachtsmärkte erfüllen die kleinen Prignitzer Städtchen in den kommenden Wochen mit ihrem warmen Licht. Bei Kerzenschein und dem Flackern des Lagerfeuers, einem Pott Glühwein, Deftigem vom Grill, Kuchen und Bratäpfeln mit Vanillesauce können Besucher am zweiten Advent von 14 bis 16 Uhr über den Weihnachtsmarkt in der „Alten Schule Mankmuß“ in Mankmuß (Gemeinde Karstädt) spazieren. Neben Gewebtem, Gestricktem, Gesägtem, Gefilztem, Geschriebenem und Geklebtem gibt es außerdem ab 17 Uhr ein Schwein am Spieß.

Auch Schlösser und Burgen locken mit lauschigen, weihnachtlichen Märkten. Das Schloss Grube bei Bad Wilsnack etwa veranstaltet am 5. Dezember von 11 bis 18 Uhr einen kleinen Adventsmarkt mit höfischem Markttreiben mit Händlern der Region. Bei feierlicher Adventsmusik wird die Burgweihnacht in der Kirche der Burg Lenzen am 5. Dezember um 14 Uhr besinnlich begangen.

Besonders für die Kleinen ist die Nikolausfahrt mit den beheizten Waggons der Prignitzer Museumsbahn „Pollo“ ein Erlebnis. Der von einer historischen Diesellok gezogene Sonderzug startet am 5. und 6. Dezember um 10:00 Uhr, 11:30 Uhr, 13:00 Uhr, 14:30 Uhr und 16:00 Uhr in Lindenberg (Gemeinde Groß Pankow/Prignitz) zur Fahrt nach Brünkendorf und zurück. „Unterwegs steigen der Weihnachtsmann und der Weihnachtsengel in den Zug und verteilen kleine Überraschungen an die jüngeren Fahrgäste“, verrät Ronald Meissner vom Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. Während des Aufenthaltes in Brünkendorf versorgen die Mitglieder des Wahrbergevereines die Fahrgäste mit einem Imbiss. Im Saal der ehemaligen Gaststätte Kiekbach in Lindenberg wartet auf die Fahrgäste ein kleiner vom Pollo-Verein organisierter Weihnachtsmarkt mit Modelleisenbahn, Souvenirstand, Glühweinausschank und Gulaschkanone. Weitere Informationen stehen auf der Webseite des Vereins unter www.pollo. de zur Verfügung.

Rund 40 Kilometer entfernt können Besucher am 5. Dezember innerhalb der historischen Mauern der Kleinstadt Wittstock/Dosse auf Märchen-Entdeckungsreise gehen und am Weihnachtsspaziergang „Wittstock ein Wintermärchen“ teilnehmen. Ab 17 Uhr startet der Rundgang auf dem Marktplatz. Er führt im Schein von 200 Fackeln entlang der Stadtmauer durch die historische Innenstadt. Zusammen mit den 7 Zwergen, die aus dem Rathaus schauen, empfängt Bürgermeister Jörg Gehrmann die Besucher inmitten des Weihnachtsmarktes. Auf dem Weg treffen die Gäste immer wieder auf Gestalten aus der Welt der Märchen und Sagen.

„Gerade in der Weihnachtszeit finden Besucher in der Prignitz Ruhe, Entschleunigung und lauschige Orte zum Entspannen, Stöbern und Staunen“, so Katharina Zimmermann vom Tourismusverband Prignitz. „Es bietet sich an, auf einer kleinen Tour durch die ruhige Weite der Region mehrere Weihnachtsmärkte an einem Tag oder Wochenende zu erkunden. Am dritten Adventswochenende öffnen zum Beispiel die sehenswerten Weihnachtsmärkte in Kyritz oder auf der Plattenburg ihre Tore, während das Kloster Stift zum Heiligengrabe zu einem speziellen Klostermarkt mit Erzeugnissen aus der Natur lädt. “

Doch auch nach der Weihnachtszeit lässt sich in der Prignitz der Winter auf ganz besondere Weise erleben und genießen. Am 2. Januar führt erstmalig Väterchen Frost – begleitet von seinen zwei „Schneeflöckchen“ und dem Kutscher Iwan – bei einem dreistündigen Winterspaziergang durch die Elbestadt Wittenberge. Die Spaziergänger haben die einmalige Gelegenheit, bei dieser besonderen Winterführung Wittenberge aus einem völlig neuen Blickwinkel zu entdecken. So werden nur an diesem Abend Gestalten auftauchen, die Merkwürdiges, Wissenswertes und Lustiges über alte Handwerksberufe und verpasste Liebesabenteuer berichten. Neben außergewöhnlich beleuchteten Altstadtgebäuden gibt es auch musikalische Klänge, passend zur Winterzeit sowie zünftigen Glühwein, heißen Tee und Gebäck. Die szenische Winterwanderung kann für 45 Euro über die Touristinformation Wittenberge gebucht werden.

Weihnachtliche Märkte und Events in der Prignitz

  • Bis 10.01.16: Perleberg Regionalmuseum - Advents- und Weihnachtsausstellung, http://www.stadtmuseum-perleberg.de/veranstaltungen/
  • 04.12. - 06.12.15: Havelberg - Weihnachtsmarkt, www.havelberg.de
  • 05.12.15, 11.00 Uhr: Schloss Grube bei Bad Wilsnack - Adventsmarkt - Händler der Region präsentieren ihre Waren, www.schloss-grube.de
  • 05.12. - 06.12.15, 10.00 Uhr: Lindenberg bei Groß Pankow - "Nikolausfahrtage beim Pollo" - unterwegs steigt der Nikolaus zu und verteilt kleine Geschenke an die Kinder. Informationen unter: 033982/60128 und www.pollo.de
  • 05.12.15, 14.00 Uhr: Lenzen, Burg - Burgweihnachten - Weihnachtsfest mit Adventsmusik in der Kirche, Informationen unter: 038792/80542
  • 05.12.15, 14.00 Uhr: Lenzen, Seetorstraße 7 - Advent im Ackerbürgerhaus, Adventsmusik auf dem Klavier, Besichtigung der Stallanlagen, Lebkuchen und Gebäck für Kinder und Erwachsene, solange der Vorrat reicht. Informationen unter: 038792/50412
  • 06.12.15, 14.00 Uhr: Karstädt, OT Mankmuß, Alte Schule - Weihnachtsmarkt mit Lagerfeuer und Schwein am Spieß, www.alteschule-mankmuss.de, https://www.facebook.com/CafeAlteSchule
  • 05.12.15, 17.00 Uhr: Wittstock, Altstadt - 10. Winterspaziergang, www.wittstock.de
  • 09.12. - 13.12.15: Pritzwalk - Weihnachtsmarkt, www.pritzwalk.de
  • 10.12. - 13.12.15: Wittenberge, Innenstadt - Märchen-Weihnachtsmarkt, http://www.wittenberge.de/veranstaltungen/
  • 11.12. - 13.12.15: Kyritz, Marktplatz - Weihnachtsmarkt, www.kyritz.de/veranstaltungen/regionen.php?region=107
  • 12.12. - 13.12.15: Plattenburg, Auf der Burg - Weihnachtsmarkt, www.plattenburg.de
  • 12.12.15: Heiligengrabe, Kloster Stift - Klostermarkt, http://www.klosterstift-heiligengrabe.de/aktuell.html
  • 16.12. - 20.12.15: Perleberg, Großer Markt - Perleberger Weihnachtsmarkt, www.stadt-perleberg.de

Weitere Infos zur Prignitz allgemein: www.dieprignitz.de