Besucher
Wir haben 232 Gäste online

powered by:

Home Reisenews Gravenhorster Advent im Kloster Kreis Steinfurt

Gravenhorster Advent im Kloster Kreis Steinfurt

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Newsflash

Adventliche Stimmung im Innenhof und wechselndes Programm

Eine ganz neue Attraktion bietet der Kreis Steinfurt am DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel im Dezember: An den vier Samstagen in der Vorweihnachtszeit verkauft das Café im DA, Kunsthaus bei adventlicher Stimmung im Innenhof von 16 bis 18 Uhr Waffeln, Erbsensuppe und Bratwurstbrötchen sowie Heißgetränke wie Kakao, Lumumba und Klosterglühwein. Dazu gibt es ein wechselndes Programm, stets auch für die Kinder.

Die Veranstaltungsreihe „Gravenhorster Adventskranz“ organisiert der Kreis Steinfurt mit seinem DA, Kunsthaus und dem Café im DA in Kooperation mit der Stadt Hörstel und dem Stadtmarketing Hörstel. Auftakt ist am Samstag, 2. Dezember, mit der Eröffnung der beliebten Ausstellung „Winterlicht“. Professor Florian Weber von der Hochschule Osnabrück wird mit seinem Lichtinstrument „enlightenment machine“ für die Musik sorgen. Für die Kinder gibt es eine Extra-Führung mit der Kunstvermittlerin Dr. Anne Behrend.



Eine Woche später, am 9. Dezember, singen mehrere Chöre aus dem Hörsteler Stadtgebiet. Mit dabei sind Jubilate, die Singgemeinschaft Cantate ´97, die Chorgemeinschaft der Stadt Hörstel, der Stella-Chor sowie die Kirchenchöre St. Antonius und St. Anna. Elisabeth Klingner, Kirchenmusikerin von der Katholischen Kirchengemeinde St. Reinhildis Hörstel, übt mit den anwesenden Kindern, die Lust zu singen haben, ein Lied ein, das sie am Ende der Veranstaltung auch vortragen.

Lecker duften wird es am Samstag, 16. Dezember, im Café: Martin Laubrock, Leiter des Cafés im DA, Kunsthaus, backt mit den Kindern Kekse im Café. Natürlich können die Leckereien dann auch mit nach Hause genommen werden.

Am Nachmittag vor Heiligabend, am 23. Dezember, erzählt der Bevergerner Autor Dr. Klaus Offenberg eine selbst erdachte Weihnachtsgeschichte, die am Kloster spielt. Die Gitarristin Gudrun Gunia setzt das Ganze musikalisch in Szene.

An allen Samstagen kann nach einem schönen Nachmittag noch ein wunderbarer Abend folgen: Das Café bietet ab 18 Uhr ein Abendbüfett für die ganze Familie im adventlichen Kerzenschein an. Imke Fletcher, bekannt vom Quasi So Theater in Ibbenbüren, verstärkt am Klavier die schöne Stimmung. Erwachsene zahlen 19,90 Euro, Kinder pro Lebensjahr einen Euro. Hierfür sind Anmeldungen erforderlich unter der Telefonnummer (0 54 59) 90 69 31 0.

Weitere Infos unter www.kreis-steinfurt.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Weitere Details zu unseren Cookies und wie Sie cookies entfernen, finden Sie hier.

Ich akzeptiere die cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk