Besucher
Wir haben 127 Gäste online

powered by:

Home Reisen Kitzbühel mit der Westbahn erreichbar

Kitzbühel mit der Westbahn erreichbar

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Reisetipps

Zu Weihnachten mit der WESTbahn ins Kitzbüheler Skivergnügen

Seit 1898 kommen Skibegeisterte aus aller Herren Länder nach Kitzbühel und das nicht nur zum legendären Hahnenkamm-Rennen im Jänner. Die 170 Kilometer hervorragend präparierten Pisten rings um die Streif und den Ganslernhang zählen zu den begehrtesten Winterurlaubszielen der Österreicher.

Kitzbühel ist von Dezember bis April schneesicher, im vergangenen Winter liefen die Lifte an 154 Tagen. Ebenso sicher ist, dass Kitzbühel in den Weihnachtsferien erstmals von Richtung Wien aus mit der WESTbahn besonders günstig angesteuert werden kann: Das Kombiangebot „SKIWEST“ mit der Bahn nach Salzburg und dem Bus nach Kitzbühel kostet dann nur 44,90 Euro (Kinder bis 15 Jahre 24,90 Euro).

Der Preis bleibt immer derselbe, egal ob in Wels, Linz, Amstetten, St. Pölten oder Wien auf die WESTbahn zugestiegen wird. Nach der Ankunft in Kitzbühel heißt es dann nur noch: Rauf auf die legendären Kitzbüheler Hausberge, runter über die 60 Kitzbüheler Traumpisten und rein ins Après-Ski mit VIP-Faktor und der bekannten Partykultur mit den vielen Szenelokalen.

Die vielen ausgezeichneten Hotels, Haubenrestaurants und Shopping-Adressen machen danach das typische Flair eines Winterurlaubs in Kitzbühel perfekt.

Jeweils drei Reisetermine bietet die WESTbahn in den Weihnachtferien (Hinfahrt 25. + 26. + 27.12.11, Rückfahrt 01. + 05. + 07.01.12) an. Interessierte sollten sich beeilen, um einen der begehrten Plätze zu ergattern.

Weitere Infos unter www.westbahn.at

Aktualisiert (Donnerstag, den 29. März 2012 um 11:37 Uhr)