Besucher
Wir haben 105 Gäste online

powered by:

Home Archiv

Romantische Pferdeschlittenfahrten im Westallgäu

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Reisetipps

Mit dem Pferdeschlitten zum Skimuseum

Wintersport im Westallgäu bedeutet nicht „nur“ alpines Skifahren an familienfreundlichen Liften und Pisten oder Langlaufen auf dem regionalen Loipen-Verbund mit der 50 Kilometer langen „Superloipe Waldsee-Alpsee“.

Schneeschuhwanderungen oder romantische Pferdeschlittenfahrten durch die sonnige Schneelandschaft werden in verschiedenen Orten wie Stiefenhofen oder Scheidegg angeboten. Eisläufer ziehen am Waldsee in Lindenberg ab 13. November ihre Schlittschuh-Bahnen.

100 Jahre Wintersport-Geschichte werden im Skimuseum Oberreute lebendig. Die Sammlung von über 300 Exponaten zeigt historische „Brettln“, Rodel, Bobs, Schlittschuhe, unter anderem den Originalski von Biathlon-Olympiasieger Marc Kirchner (geöffnet montags bis freitags, 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr).

Neben alten Gerätschaften von Bauern und Handwerkern präsentiert das Kornhaus-Museum in Weiler-Simmerberg vom 26. November bis 23. Dezember eine Zinnfiguren-Sonderausstellung.

Fazit: Langeweile ist für Winterurlauber im Westallgäu ein Fremdwort.

Weitere Infos von Westallgäu Tourismus, Gästeamt Oberreute, Tel. 08387/1233

 

 

 

Aktualisiert (Donnerstag, den 29. März 2012 um 11:36 Uhr)