Besucher
Wir haben 103 Gäste online

powered by:

Home Archiv

Weihnachtspyramide in Rotenburg an der Fulda

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Reisetipps

Große Weihnachtspyramide in Rotenburg an der Fulda

Für die Liebhaber historischer Fachwerkstädte ist Rotenburg an der Fulda schon seit langem ein Begriff. Zur Weihnachtszeit strahlt die schmucke Fachwerk-Altstadt in festlichem Glanz.

Eine der größten Weihnachtspyramiden Deutschlands und der festlich geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz begeistern Groß und Klein. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm, niveauvolle Verkaufsstände und nordhessische Spezialitäten locken seit Jahren Besucher auch aus angrenzenden Bundesländern in die romantische Stadt an der Fulda.

Es ist auch kein Wunder, dass der Weihnachtsmarkt zu einem liebenswerten Höhepunkt in der bunten Palette der Veranstaltungen in der Stadt geworden ist, denn er ist ja bereits längst über die Grenzen der nordhessischen Region hinaus und damit auch in den angrenzenden Bundesländern bekannt und somit zu einem festen Bestandteil in der vorweihnachtlichen Zeit geworden.

Keiner kann sich der Faszination dieser vorweihnachtlich geschmückten „guten Stube“ um die Jakobi-Kirche und auf dem Marktplatz mit dem Duft von Bratäpfeln, Maronen, Lebkuchen und Glühwein entziehen.

Für den 3. Dezember hat die örtliche Handelsvereinigung wieder die „Lange Rotenburger Einkaufsnacht“ organisiert. Die Geschäfte haben an diesem Abend bis 24.00 Uhr geöffnet und es wird wieder Live-Musik an verschiedenen Stellen in der Stadt geben.

Alle Gäste der nordhessischen Fachwerkstadt sind herzlich eingeladen, diese besondere Atmosphäre zu erleben und einen angenehmen Aufenthalt sowie besinnliche Stunden in Rotenburg a. d. Fulda zu genießen.

Öffnungszeiten: 03.12. - 19.12.2010, Montag - Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr, Sonntag von 12:00 bis 20:00 Uhr.  

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel: +49 (6623) 5555, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Aktualisiert (Freitag, den 07. Oktober 2011 um 11:51 Uhr)