Besucher
Wir haben 140 Gäste online

powered by:

Home Archiv

Südtirol mit märchenhafter Weihnachtswelt in Lana

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Newsflash

Sterntaler Weihnachtsmarkt in Lana – Ein Höhepunkt im Südtiroler Weihnachtszauber

Es ist das berühmte Märchen der Brüder Grimm, dem der Weihnachtsmarkt in Lana seinen Namen zu verdanken hat. Am 30. November 2013 öffnet einer der stimmungsvollsten Adventmärkte Südtirols seine Pforten und entführt Groß und Klein in eine märchenhafte Weihnachtswelt. Bis zum Heiligen Abend ist die Einkaufsstraße am Gries ein kleines Weihnachtswunderland. Rote Glaskugeln glänzen von den Bäumen, Sterne und festliche Weihnachtdekoration schmücken die Straßen und an den liebevoll gestalteten Holzständen werden weihnachtliche Köstlichkeiten und echtes Südtiroler Handwerk angeboten. Wärmender Glühwein und saftiges Rindergulasch mit Polenta verbreiten ihren köstlichen Duft, heimische Produkte vom Bauernhof wechseln mit einem süßen Schluck „Sterntaler“, handgemachten Filzpantoffeln, Holzspielsachen, Weihnachtsschmuck und vielen anderen weihnachtlichen „Schätzen“.

Für Kinder werden Träume wahr. Sie besuchen die wuscheligen Lamas, die sie durch die Straßen führen können und eine Schaffamilie, die sich auf Streicheleinheiten freut. Wie das Christkind fühlen sich die Kleinen, wenn sie in der Glitzerwerkstatt ihre Kunstwerke basteln.

Neu im diesjährigen Programm ist eine sensationelle Feuershow: 20 Minuten lang dauert das flammende Spektakel. Spätestens, wenn Petra Gruber, Anna Zuegg und Helga Plankensteiner mit ihren Ensembles weihnachtliche Musik erklingen lassen, stellt sich bei jedem eine wohlige Weihnachtsstimmung ein.

Ein russischer Männerchor, Bläsergruppen und die Musikschule Lana runden das musikalische Adventprogramm ab. Abends, wenn es dunkel wird, setzt das Adventlicht von Lichtdesigner Herward Dunkel die schönsten Gebäude in und um Lana zauberhaft in Szene.

Weitere Infos erhalten Sie von Lana & Umgebung, Andreas-Hofer-Straße 9/1, 39011 Lana, Telefon: +39/0473/561 770 , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.