Besucher
Wir haben 120 Gäste online

powered by:

Home Archiv

Kuschelwinter in Schenna

Kuschelwinter in Schenna - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Newsflash

Südtirol fernab der Piste: Von Spuren im Schnee und Glühwein am Hüttenkamin

Schnee-Spaziergänge auf unberührten Pfaden, bäuerliche Spezialitäten in urigen Hütten und knisterndes Kaminfeuer vor weißer Bergkulisse: Winter in Schenna bedeutet Ruhe, Idylle und Behaglichkeit. Im Rahmen des „Winter in Tall“ vom 26. Dezember 2014 bis Ende Februar 2015 entdecken Urlauber das Hirzer Wandergebiet oberhalb der Gemeinde bei Meran zu Fuß, auf Tourenski, mit Schneeschuhen oder Schlitten – auf geführten und individuellen Ausflügen. Unterwegs locken gemütliche Einkehrschwünge mit Glühwein und Kaiserschmarrn.

Mit Ortskundigen auf Winterwanderung

Für alle, die lieber in der Gruppe unterwegs sind: Eine zweistündige, geführte Schneeschuh-Wanderung führt am 27. Dezember 2014 und am 2. Januar 2015 in den Weiler Videgg, wo die Teilnehmer anschließend in einer der Hütten zu Mittag essen. Start ist um 10 Uhr am Tourismusbüro Schenna. Am 29. Dezember 2014 und am 5. Januar 2015 geht es in etwa zwei Stunden auf geräumten Wegen vom Ortsteil Obertall zum Haashof, herzhafte Stärkung inklusive. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr im Dorfzentrum von Schenna. Am Abend des 29. Dezember 2014 wird’s dann romantisch: Mit Fackeln läuft die Gruppe ab 21 Uhr vom Tourismusbüro Schenna bis zum Thurnerhof, wo schon Glühwein und Gebäck auf die Nachtwanderer warten.

Die kuscheligsten Winter-Veranstaltungen in und rund um Schenna

- Meraner Weihnacht 28.11.2014 bis 6.1.2015
- Schenner Bauernadvent 11. bis 14.12.2014
- Winter in Tall 26.12.2014 bis Ende Februar 2015
- geführte Schneeschuhwanderung 27.12.2014 und 2.1.2015
- geführte Fackelwanderung 29.12.2014
- geführte Winterwanderung 29.12.2014 und 5.1.2015

Weitere Infos: Tourismusverein Schenna – Erzherzog Johann Platz 1/D – I-39017 Schenna – Südtirol – Italien, Fon +39 0473 94 56 69 – Fax +39 0473 94 55 81 – Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Aktualisiert (Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 15:41 Uhr)