Besucher
Wir haben 222 Gäste online

powered by:

Home Archiv

Historischer Weihnachtsmarkt 2013 in Leipzig

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Newsflash

Leipzig - Die ganze Innenstadt ein Weihnachtsmarkt

Ein Advents-Besuch in Leipzig ohne Abstecher auf den Weihnachtsmarkt? Undenkbar! Vom 26. November bis 23. Dezember verwandelt sich dabei die gesamte Leipziger Innenstadt in einen einzigen großen Weihnachtsmarkt.

Mit zirka 250 Ständen ist er einer der größten und schönsten in Deutschland. Wie vor 500 Jahren fügt sich der Leipziger Weihnachtsmarkt auch heute harmonisch in die historische Kulisse der Innenstadt ein. Der Marktplatz vor dem Alten Rathaus wird wieder traditioneller Hauptbereich sein. Dort befinden sich auch eine etwa 20 Meter hohe sächsische Fichte und die Marktbühne mit ihrem umfangreichen Weihnachtsprogramm. Das 38 Meter hohe Riesenrad auf dem Augustusplatz bietet einen einzigartigen Blick über Leipzig und im Salzgässchen lädt das historisch nachempfundene Etagenkarussell zu einer Fahrt ein. Im Märchenwald kommen die kleinen Besucher voll auf ihre Kosten. Und wer seinen Wunschzettel noch nicht abgeschickt oder kleine Korrekturwünsche hat, kann dies in der Weihnachtsmannsprechstunde direkt bereden.

Auf dem historischen Weihnachtsmarkt „Alt Leipzig“ auf dem Naschmarkt kann man die Kunst- und Handwerkstraditionen der Stadt entdecken. Auch ein Abstecher zum Augustusplatz lohnt sich: Dort gibt es im finnischen Dorf landestypische Köstlichkeiten wie Flammlachs und Glögi sowie finnische Kulturerlebnisse. Besucher sollten nicht versäumen, den traditionellen Posaunenbläsern zu lauschen, die täglich vom Balkon des Alten Rathauses musizieren. Der weltberühmte Thomanerchor tritt in der Adventszeit mit Konzerten in der Thomaskirche auf.

Kontakt: Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, Tourist-Information, Katharinenstraße 8, 04109 Leipzig, Tel.: 0341-7104260, Fax: 0341-7104271, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.